Sensorische Integrationstherapie

Ergotherapie

 

 

 

 

"Ergo", abgeleitet aus dem Griechischen: "Handeln/Tun"

Lebensqualität

durch Fördern von altersgemäßer Entwicklung,
Selbstständigkeit & Handlungsfähigkeit.

I can do it! Mehr Luft im Alltag!
Ergotherapie unterstützt, sich in seiner Haut und in seiner Umgebung wohlzufühlen, Neues erfolgreich zu meistern und hilft Kindern, alleine und mit Freunden hingebungsvoll zu spielen.


Gemeinsam werden nach einer detailierten Begutachtung (freie Beobachtung, standardisierte Tests wie SIPT und PRPP) individuelle Ziele festgelegt und ganzheitlich umgesetzt z.B.:

  • Genauere Koordination und Bewegungsplanung

  • Angepasste Selbstregulierung und Wahrnehmungsverarbeitung

  • Weniger Reizüberflutung

  • Integration von allen Sinnesbereichen

  • Auseinandersetzung mit sensorischen Unter-
    oder Überempfindlichkeiten

  • Ausdruck von Emotionen (in Kontakt gehen, Gefühlsregulierung, Frustrationstoleranz)

  • Selbstbewusstsein und Bewusstwerden von Selbstwirksamkeit

  • Entwicklung von körperlicher und geistiger Voraussetzung in Hinblick auf eine eigenständigere und erfülltere Lebensführung

  • Entwicklung und Ausbau von sozialen und emotionalen Fähigkeiten

  • Schöpfen aus vorhandenen Ressourcen und deren Integration in das persönliche, soziale Umfeld

  • Miteinbeziehen von Bezugspersonen

  • Selbststrukturierung, gezieltere Handlungsplanung (klare Zielsetzung/Spielideen)

  • Umsetzen von Denkprozessen in angepasste Spiel- und Handlungsabläufe

 

Viele Eltern wissen nicht, was mit ihrem Kind los ist und wie sie ihr Kind besser unterstützen können.

Diese Familien sind mir ein besonderes Anliegen und ich setze mich mit viel Elan für sie ein.

Von außen sieht man den Kindern oft nichts an und doch fehlt es ihnen eventuell an:

  • Geschicklichkeit, Koordination, Balance

  • Konzentration, Ausdauer

  • räumlicher Orientierung

  • feinmotorischer Genauigkeit

 

Sie zeigen sich überempfindlich im Gleichgewicht bzw. auf Berührung oder Geräusche, 

brauchen mehr Unterstützung in der Sprachentwicklung

im Alltag (Anziehen, Essen…),

haben Schwierigkeiten, sich selbst zu regulieren und im Umgang

mit ihren Gefühlen.

Die Probleme sind versteckt und doch haben sie Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein und führen zu Missverständnissen, manchmal Ausgrenzung oder Lernschwierigkeiten.

Oft steckt dahinter eine Schwäche in der Wahrnehmungsverarbeitung- bzw. Sensorischen Integration.

 

Auf Sensorische Integrationstherapie (SI) bin ich spezialisiert,

international ausgebildet bei direkten Nachfolgerinnen von

Dr. Jean Ayres, der Begründerin der SI- Therapie.

Sensorische Integrationstherapie unterstützt beim Ordnen von Empfindungen:

Unsere Sinne geben uns Infos über unseren Körper und unsere Umwelt, diese fließen ins Gehirn wie Ströme in einen See.

Behandlung und Beratung biete ich auch in Englisch an.

„Da riecht man schon den Spaß!“ rief eine Fünfjährige in Vorfreude auf die Therapie, als sie meine Praxis betrat.

In liebevoller Achtsamkeit und mit viel Offenheit unterstütze ich die Kinder, ihrer inneren Motivation zu trauen, damit sie ihre Ziele mit Freude verfolgen und in Handlung umsetzen können.

Somit bewältigen sie die Anforderungen des Alltags durch bessere Anpassung an die Umwelt und das ist Ziel der Ergotherapie.

Samenkorn

Elisabeth Holzer (+43 664 73570165)

Norbert Sterk (+43 699 12726818)